Trittau liefert Krimi in Lüdinghausen ab

Adwol

tv-trittau
TV Trittau kann sich über den knappen Sieg in Lüdinghausen freuen.

Bischmisheim bleibt auch zum Auftakt der Rückrunde unschlagbar. Am zehnten Spieltag der 1. Bundesliga ließen sie gegen Wipperfeld nichts anbrennen. Schnell führten die Saarländer gegen Wipperfeld mit 4:0 dank der Siege im 1. Herrendoppel durch Käsbauer/Seidel, dem Damendoppel Herttrich/Konon, dem 2. Herrendoppel Fuchs/Schöttler und dem 1. Herreneinzel durch Luka Wraber. Danach holten die Gäste zwei Zähler durch das Dameneinzel und dem Mixed. Dieter Domke gelang dann das abschließende 2. Herreneinzel mit einem Sieg zu Endstand von 5:2. Bischmisheim bleibt damit weiterhin Spitzenreiter mit vier Punkten Vorsprung vor Beuel.

Beuel hatte gegen Dortelweil einen schwierigen Start. Die Gäste aus Hessen legten mit dem Sieg im Damendoppel vor. Die Gastgeber gleichen mit dem 1. Herrendoppel aus. Dortelweil lässt jedoch nicht nach und gewinnt das 2. Herrendoppel zum 2:1. Dann jedoch hatte Beuel die Gäste im Griff und gab kein Spiel mehr ab, gewann mit 5:2. Damit sind die Beueler alleine auf Platz Zwei.

Mülheim, die am letzten Spieltag noch gleichauf standen, musste in eigener Halle eine herbe Niederlage einstecken. Gegen den Titelverteidiger Refrath lagen sie schnell 0:4 zurück. Die beiden Herreneinzel verhinderten schlimmeres und am Ende unterlagen sie in eigener Halle mit 2:5.

Trittau legt indessen einen Krimi auf das Parkett in Lüdinghausen. Schnell führten die Norddeutschen mit 3:0 in fremder Halle, der entscheidende Siegpunkt wollte jedoch nicht fallen. Lüdinghausen kam auf 3:3-Gleichstand heran und das Mixed musste die Entscheidung bringen. Ary Trisnanto und Kilasu Ostermeyer siegten mit 11:9 im fünften Satz und sicherten damit den 4:3-Erfolg für Trittau.

Neuhausen feierte in Freystadt seinen ersten Saisonsieg überhaupt. Der 4:3-Sieg hatte jedoch für die Gastgeber eine positive Seite, denn nun steht Freystadt mit Dortelweil dank des Punktgewinnes auf gleicher Augenhöhe und könnte den Abstiegsplatz entfliehen. Aber diese Möglichkeit hat natürlich Dortelweil auch.

Hier gibt es die Ergebnisse und die Tabelle:

http://web156.webbox239.server-home.org/lmo2/lmo.php?action=results&tabtype=0&file=/1bundesliga_2017_2018.l98&st=10

Wer wird Meister der Bundesliga 2017/2018?

View Results

Loading ... Loading ...