Refrath wird Dritter beim FinalFour

Adwol

nhat-nguyen-war-das-zuenglein-an-der-waage-fuer-refrath
Nhat Nguyen war das Zünglein an der Waage für Refrath.

Im kleinen Finale um Platz drei beim FinalFour hatte Titelverteidiger Refrath die Nase vorne und besiegte Trittau mit 4:2.

Ausgeglichen begann das Match. Nhat Nguyen und Sam Magee bezwangen im ersten Herrendoppel Ary Trisnanto und Nikolaj Persson in vier Sätzen. Kilasu Ostermeyer und Iris Tabeling sorgten in fünf Sätzen gegen Carla Nelte und Anika Dörr im Damendoppel zum 1:1-Zwischenstand. In drei Sätzen erhöhten Raphael Beck und Jan-Colin Volker für Refrath im zweiten Herrendoppel gegen Joachim Persson und Paul Reynolds zum 2:1. Den 2:2-Ausgleich besorgte dann im Dameneinzel Priskila Siahaya in drei Sätzen gegen Anika Dörr.

Das Refrather Mixed Sam Magee und Carla Nelte überzeugten mit einem Drei-Satz-Sieg gegen Ary Trisnanto und Kilasu Ostermeyer und führten die Führung zum 3:2 herbei.

Spannend wurde es dann im zweiten Herreneinzel. Jonathan Persson sackte bereits zwei Sätze ein, fühlte sich bereits auf der Siegerstrasse. Doch Nhat Nguyen konterte und entschied die folgenden drei Sätze für sich, brachte damit Refrath den 4:2-Erfolg und den dritten Platz für den Titelverteidiger.

HR