Saisonendspurt für Mülheim2

Adwol

christopher-skrzeba-foto-marc-pastoors
Christopher Skrzeba, Foto: Marc Pastoors
Die Saison neigt sich dem Ende zu. Die letzten beiden Spieltagswochenenden stehen bevor. Am kommenden Sonntag, 17.03.2019 steht die Zweitvertretung des BVM dem Tabellenführer BC Hohenlimburg gegenüber. „Mal wieder den Tabellenführer ärgern“, nannte es Judith Petrikowski. So soll noch mal der ein oder andere Punkt gesammelt werden.
Um 14 Uhr beginnt die Punktejagd in der Sporthalle Wiesenstraße in Hagen. Das Team des BC Hohenlimburg spielte seine Spiele durchweg in Bestbesetzung und flog dafür seine Einkäufe aus Slowenien und Irland ein. Der BVM 2 wird ein eigenes Top-Team dagegenstellen, um dem Tabellenführer Punkte zu stehlen. Es sind also für den Sonntag hochklassige Spiele zu erwarten.
„Wir können und wollen gewinnen, haben aber absolut keinen Druck, unbedingt zu punkten. Dies wird uns helfen, frei von Stress ein paar geile Spiele abzuliefern“, sprach Katharina Altenbeck. So erwartet die zweite Mannschaft des BVM mit Vorfreude das vorletzte Spieltagswochenende der Bundesligasaison 2018/2019. Melanie Sufryd