Beuel 2 unterliegt im letzten Auswärtsspiel

Adwol

die-zweite-mannschaft-von-beuel
Die zweite Mannschaft von Beuel.
Am Sonntag war die Zweitliga-Mannschaft des 1. BC Beuel zum letzten Auswärtsspiel der Saison in Wesel zu Gast. Ein klarer Endstand von 1:6 lässt leider den starken Kampfgeist der Beueler unbelohnt, die lange Ballwechsel und tolle Spiele zeigten.
In Minimalbesetzung angereist, konnten lediglich Tim Fischer und Lennart Konder das 1. Herrendoppel in vier spannenden Sätzen für die Beueler entscheiden. Knapp war es im Mixed, das Tim Fischer und Katja Holenz nur knapp in fünf Sätzen verloren. Sein Debüt in der 2. Liga feierte Daniel Stratenko, der im 2. Herrendoppel und im 2. Herreneinzel sein bestes Badminton zeigte.
In der Liga bleibt es also weiter spannend: Um ruhig schlafen zu können und den Klassenerhalt zu sichern, fehlen dem Beueler Team noch zwei Punkte in der Tabelle. Am kommenden Wochenende finden die letzten beiden Heimspiele der Saison in der Erwin-Kranz-Halle statt. Dann muss die Mannschaft punkten. Das Team hofft auf zahlreiche Zuschauer, die die Spieler lautstark unterstützen!
Die Partie gegen den 1. BV Mühlheim 2 findet am Samstag, 23. März, um 18 Uhr statt, am Sonntag, 24. März, geht es um 11 Uhr gegen den TV Refrath 2. Der Eintritt ist frei.
Alicia Molitor