Schlagwort: remagen

Offenburg startet in die 2. Bundesliga

mannschaftskapitaen-lukas-burger-der-sprung-ist-in-die2-liga-gelungen-nun-muessen-wir-schnellstmoeglich-in-der-liga-ankommen-foto-jochen-berger

Mannschaftskapitän Lukas Burger: “Der Sprung ist in die 2. Liga ist gelungen, nun müssen wir schnellstmöglich in der Lga ankommen” Foto Jochen Berger
Am kommenden Wochenende muss der Badmintonclub Offenburg (BCO) auswärts ran. Gegner sind die beiden Mitaufsteiger Remagen und Hofheim Auf die Aufstiegseuphorie nach dem erfolgreichen Playoff-Wochenende Anfang Mai folgte eine kurze Pause, dann ging es gleich in die Vorbereitung für die erste Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte. Das oberste Ziel für die Ortenauer ist natürlich der Klassenerhalt in der zweithöchsten deutschen Spielklasse.
Die BCOler versuchen dieses Ziel neben der eigenen Stärke des regionalen Kaders mit zwei Verstärkungen abzusichern. Zwei neue Spieler treten im Trikot der Offenburger an. Als Dame geht Ramona Üprus aufs Court. Auf Herrenseite ebenfalls ein Este. Karl Kert ist die neue Nummer 1 im Kader des BCO. Ansonsten bleibt der Kader aus der Regionmalliga SüdOst der im Mai mit den zwei 6:2-Siegen gegen ESV Flügelrad Nürnberg den Aufstieg in die 2.Bundesliga geschafft hatte, zusammen.
Eingespieltheit und starker Mannschaftsgeist sind neben der intensiven Vorbereitung die Pfeiler auf welche die Offenburger zum Erreichen des Klassenerhalts bauen. Der Spielplan startet hier gleich mit einem Auftaktknüller. Bereits am ersten Wochenende geht es für die Mannschaft gegen die Mitaufsteiger in der Liga und damit in enorm wichtige Spiele.
 „Wir sind gespannt und freuen uns richtig auf die 2. Liga“, gibt Mannschaftskapitän Lukas Burger die Stimmung im Team wieder, „klar ist auch etwas Anspannung dabei, da wir schauen müssen, wie schnell wir in der Liga ankommen, aber wir haben uns gut vorbereitet und müssen nun eben unsere Leistung abrufen.“ Jürgen Burger