Das Mittelfeld der obersten Liga rückt zusammen

logo-wipperfeld
Logo Wipperfeld
Am zehnten Spieltag der 1. Bundesliga – dem Auftakt zur Rückrunde – kam es zu einigen bemerkenswerten Ergebnisssen. Im Spitzenspiel trennten sich Titelverteidiger Bischmisheim und Mülheim auf saarländischem Boden mit einem knappen 4:3 für die Gastgeber. Vzemeister Refrath unterlag hingegen in Beuel mit 3:4, bleibt jedoch weiterhin auf Rang zwei, Stark zeigte sich Wipperfeld, die gegen Lüdinghausen mit 5:2 gewannen und damit weiterhin auf Platz drei zu finden sind. Dahinter folgt nun Beuel. Gut auf dem Fünften ist weiterhin Wittorf, die heute gegen Freystadt mit 5:2 die Oberhand behielten. Drei Punkte machte Trittau, die gegen Schlusslicht Neuhausen mit 6:1 die Oberhand behielten.

1. Bundesliga 2019/20

Pos.MannschaftSpieleSiegeNiederlagenPunkteSpieleSätze
116151357834
216133327240
31697246050
41679215656
51679205854
61679195557
71679175161
81679154765
916610144765
101621473676