Refrath verliert Spitzenduell gegen Bischmisheim

logo-trittau
Logo Trirrau
Im Spitzenspiel des elften Spieltages der 1. Bundesliga unterlag Refrath in eigener Halle Titelverteidiger Bischmisheim mit 2:5, bleibt jedoch erster Verfolger in der Tabelle. Die Saarländer nehmen nun fünf Punkte Vorsprung in das neue Jahr mit. Trotz 3:4-Niederlage in Mülheim bleibt Wipperfeld auf dem dritten Rang. Aufgerutscht ist dagegen Wittorf, die in eigener Halle beim 6:1 gegen Schlusslicht Neuhausen drei Punkte ergatterte. Um zwei Plätze konnte sich Trittau verbessern, da sie gegen Freystadt mit 6:1 gewannen. Zwei Ränge büsste dabei Beuel ein, nachdem sie zu Hause gegen Lüdinghausen mit 2:5 verloren. Trotzdem fiel Lüdinghausen auf den siebten Rang ab.

1. Bundesliga 2019/20

Pos.MannschaftSpieleSiegeNiederlagenPunkteSpieleSätze
116151357834
216133327240
31697246050
41679215656
51679205854
61679195557
71679175161
81679154765
916610144765
101621473676