Neuhausen profitiert und kann doch nicht jubeln

das-team-von-neuhausen-foto-tsv-neuhausen
Das Team von Neuhausen. Foto: TSV Neuhausen
Nutzniesser dieses Wochenendes in der 1. Bundesliga ist Neuhausen. Die Bayern fuhren die beiden ersten Siege in der Liga gegen Bischmisheim und Beuel ein. Die rote Laterne des Tabellenletzten tragen sie jedoch weiterhin. An der Spitze liegt Bischmisheim, die heute ihren Vier-Punkte-Vorsprung gegen Verfolger Refrath verteidigten. In Freystadt gewannen die Saarländer mit 5:2. Vizemeister Refrath fuhr einen ungefährdeten 5:2-Sieg gegen Trittau ein. Eine packende Begegnung gab es in Wipperfeld, den Wittorf mit 4:3 für sich einstrich. Wipperfeld muss Wittorf auch in der Tabelle weiterhin als Dritter den Vortritt geben. Lüdinghausen behauptet sich im Mittelfeld und belegt derzeit Rang sechs nach dem 5:2-Sieg in Mülheim.

1. Bundesliga 2019/20

Pos.MannschaftSpieleSiegeNiederlagenPunkteSpieleSätze
116151357834
216133327240
31697246050
41679215656
51679205854
61679195557
71679175161
81679154765
916610144765
101621473676